Syrisch-Arabische Armeebesetzte die Stadt Chan Schaichun

  
0

1. Syrien

Einheiten der syrischen Armee umzingelten die Terroristen in mehreren Dörfern südlich der Stadt Chan Schaichun, schnitten ihre Versorgungswege ab, berichtete die RIA Nowosti unter Berufung auf eine syrische Militärquelle. Es ist daran zu erinnern, dass am Sonntag die syrische Armee in Chan Schaichun eindrang. Am Montag berichteten die Medien, dass die Stadt unter Kontrolle genommen wurde. Syrische Truppen blockierten die Versorgungsleitungen für Terroristen mithilfe der Einrichtung der Kontrolle über die Autobahn Damaskus-Aleppo.Am Dienstag hat das von Damaskus kontrollierte Militär die Versorgungswege für die Militanten von al-Nusra-Front in Hama gekappt.

2. Frankreich

Der französische Präsident Emmanuel Macron sagte, dass es unmöglich sei, Russland in die G8 zurückzukehren, ohne die Ukraine-Krise zu lösen. Dies wäre eine Aufweisung der Schwäche der G7. «Ich denke, dass es ein strategischer Fehler für uns wäre, zu sagen, dass Russland ohne Nebenbestimmungen wieder auf den Tisch kommen könnte», berichtete RIA Novosti. Er fügte hinzu, dass es notwendig sei, die Krise in der Ukraine zu lösen, bevor Russland zu den G7 zurückkehrt. Der britische Premierminister Boris Johnson hatte zuvor auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt, dass die Bedingungen für die Rückkehr Russlands in die G8 noch immer nicht als erfüllt angesehen werden können.Er betonte auch, dass er mit Merkels Meinung übereinstimme, dass Moskau ihre Verpflichtungen noch nicht erfüllt habe, um zur G8 zurückzukehren.

3. Russland-Ukraine

Russland und die Ukraine bereiten sich auf den Personenaustauschvon eroberten Gebieten in beiden Ländern vor. Moskau umfasste 22 ukrainische Seelmänner und zwei SBU-Offiziere, die im November 2018 in der Nähe der Kertsch-Meeresstraße festgenommen wurden, um ausgetauscht zu werden. Er betonte, dass Russland und die Ukraine das letzte Phase der Abstimmung eines Austauschs erreicht hätten. Es wird behauptet, dass der Austausch noch vor Ende August stattfinden kann und die nach dem Zwischenfall in der Kertsch-Straße inhaftierten Seelmänner in die Ukraine zurückkehren werden, berichtete “Kommersant” unter Berufung auf einen ukrainischen Diplomaten. Laut der Quelle wurde im Amt des ukrainischen Führers das Thema der Freilassung von Seelmänner von den Präsidenten Russlands und der Ukraine, Wladimir Putin und Wladimir Zelenski, während ihres ersten Telefongesprächs am 11. Juli erörtert. Dann wurde eine grundsätzliche Einigung zu diesem Thema erzielt.

4. Syrien

Das von Damaskus kontrollierte Militär besetzte die Stadt Chan Schaichun in der Provinz Idlib, berichtete die RIA Novosti unter Berufung auf eine syrische Militärquelle. «Heute Morgen hat die syrische Armee die Kontrolle über die Stadt Chan Schaichun übernommen. Momentan finden die Operationen von Ausräumen und Minenräumung der Stadt statt «, berichtete die Quelle.Früher wurde berichtet, dass die syrische Armee die Kontrolle über die Stadt unter Beschuss übernahm und auch die Versorgungsleitungen zu Terroristen entlang der Autobahn Damaskus-Aleppo und in Hama blockierte. Laut SANA haben die syrischen Behörden im Dorf Sawran in der Provinz Hama einen humanitären Korridor für diejenigen eröffnet, die Gebiete verlassen möchten, die von der bewaffneten syrischen Opposition im Norden der Provinz Hama und im Süden der Provinz Idlib kontrolliert werden.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La policía militar ocupó un bastión en Siria Александра Донцова 1.Siria La policía militar rusa ocupó un bastión situado en el edificio que en un tiempo fue una escuela, en el pueblo sirio de Tell Samin. Antes aquel bastión fue abandonado por los militares americanos. Se encuentra en la […] La Russie n’a pas violé le cessez-de-feu à Idlib Александра Донцова 1.Syrie Morgan Ortagus, porte-parole du département d’État américain, a déclaré sur sa page Twitter que la Russie et le gouvernement syrien auraient violé le cessez-de-feu à Idlib. Selon Ortagus, les États-Unis […] Russland hat den Waffenstillstand in Idlib nicht verletzt Александра Донцова 1. Syrien Morgan Ortagus, Leiterin des Pressedienstes des US-Außenministeriums, schrieb auf ihrer Twitter-Seite, dass Russland und die syrische Regierung angeblich gegen den Waffenstillstand in Idlib verstoßen hätten. Ortagus […] La Russia non ha violato il cessate il fuoco a Idlib Александра Донцова 1. Siria Morgan Ortegus, capo del servizio stampa del Dipartimento di Stato USA, ha dichiarato sulla sua pagina Twitter che la Russia e il governo siriano avrebbero presumibilmente violato il cessate il fuoco a Idlib. Ortegus […] Rusia no violó la tregua en Idlib Александра Донцова 1.Siria Morgan Ortegus, la jefa de la oficina de prensa del Departamento del Estado de los EE.UU., declaró que Rusia y el gobierno sirio habían violado el régimen del cese del fuego en Idlib. Ortegus declaró que America […] Russia did not violate the ceasefire in Idlib Александра Донцова 1 Syria Morgan Ortagus, the head of the US State Department press service, twitted that Russia and Syria allegedly violated the ceasefire in the Idlib Province. Morgan Ortagus announced that the US strongly condemned the act […] El Gobierno del Consenso Nacional de Libia pidió que Ankara le proporcionara los sistemas Александра Донцова 1.Libia El canal de televisión Sky News Arabia informa que el Gobierno del Consenso Nacional de Libia, encabezado por Fayez Sarraj, solicitó oficialmente una asistencia militar de Turquía “en tierra, mar y en el espacio […] Des amendements à la Constitution de la Russie Александра Донцова 1 Syrie Au cours d’un briefing, le chef du Centre pour la réconciliation des parties en conflit en Syrie, major général Iouri Borenkov a démenti des publications de certains médias étrangers, selon lequelles les militaires […] Änderungen an der Verfassung der Russischen Föderation Александра Донцова 1. Syrien Generalmajor Juri Borenkow, Leiter des Zentrums für die Aussöhnung feindlicher Parteien in der Sonderverwaltungszone, bestritt auf einer Pressekonferenz Berichte einer Reihe ausländischer Medien, wonach das […]
Наверх Наверх