Ukrainische Radikale eröffneten das Feuer auf Militärpersonal der Streitkräfte der Ukraine

  
0

1. Nach Angaben der Volksmiliz der DVR haben ukrainische Radikale das Feuer auf das Militärpersonal der Streitkräfte der Ukraine am Eingang zum Ort der Trennung von Kräften und Mittel im Gebiet des Dorfes Petrowskoje eröffnet. Es wird auch über die Pläne nationalistischer Organisationen berichtet, mobile Gruppen von Veteranen, Freiwilligen und ehemaligen Militärangehörigen zu bilden, um die Situation im Gebiet der Trennung Petrowskoje-Bogdanowka zu destabilisieren.

2. Der Prozess der Trennung von Kräften und Mittel in der Gegend von Solotoje verläufe routinemäßig, sagte der Leiter der Repräsentanz der Volksrepublik Lugansk im Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands (JCCC), Oberst Michail Filiponenko. Der stellvertretende Leiter der OSZE-Mission in der Ukraine, Mark Etherington, erklärte, dass die ukrainische Seite derzeit ihren Verpflichtungen für die Trennung in vollem Umfang nachkomme. Filiponenko fügte hinzu, dass die Vertretung der Volksrepublik Lugansk im Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands Beobachtungsstellen in der Zone der Trennung in der Nähe von Solotoje eingerichtet habe.

3. Kiew, das die Einhaltung des siebentägigen Schweigeregimes im Gebiet Petrowskoje-Bogdanowka fordert, bemüht sich, den Beginn der Trennung von Kräften und Mittel so weit wie möglich zu verzögern, sagte der Vertreter der DVR in der Sicherheitsuntergruppe der Kontaktgruppe in Minsk Alexey Nikonorow. Am Vortag erklärte der Vertreter der Ukraine in der Arbeitsgruppe für Sicherheitsfragen, Bogdan Bondar, dass die Trennung von Kräften im Gebiet des Dorfes Petrowskoye am 4. und 5. November beginnen könne, sofern in diesem Gebiet ein siebentägiger Waffenstillstand eingehalten werde. „Diese Forderung ist nicht erforderlich und wurde in den Verhandlungen in Minsk nicht vereinbart. Dies ist also nichts anderes als ein Versuch, die Beseitigung der eigenen Verstöße im Gebiet der Trennung Petrowskoje-Bogdanowka so weit wie möglich zu verzögern“, sagte Nikonorow.

4. Alexander Pepeljaew, ein Soldat der Volksmiliz der Volksrepublik Lugansk, sprach über die aktuelle Situation im Gebiet der Siedlung Stschastje. Er sagte, dass die Streitkräfte der Ukraine dem Waffenstillstand nicht nachgekommen seien, und auch Luftaufklärung intensiviert hätten.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La situation dans le camp d’Al-Roukban s’approche d’une catastrophe humanitaire Александра Донцова La chef de la commission de la Chambre publique de Russie sur le développement de la diplomatie publique, la coopération humanitaire et la préservation des valeurs traditionnelles, Elena Soutormina, a l’intention de […] Situation im Rukban-Lager nähert sich einer humanitären Katastrophe Александра Донцова Die Leiterin der Kommission der Öffentlichen Kammer der Russischen Föderation für die Entwicklung der öffentlichen Diplomatie, die humanitäre Zusammenarbeit und die Wahrung traditioneller Werte, Elena Sutormina, kündigte an, […] La situazione del campo di Rukban si avvicina al disastro umanitario Александра Донцова Il capo della commissione della Camera pubblica della Federazione Russa sullo sviluppo della diplomazia pubblica, la cooperazione umanitaria e la conservazione dei valori tradizionali, Elena Sutormina, ha annunciato che […] La situación en el campo Rukban está a punto de una catástrofe humanitaria Александра Донцова TASS informa que Elena Sutórmina, la Jefa de la comisión de la Cámara Social de la Federación de Rusia del desarrollo de la diplomacia pública, cooperación humanitaria y el mantenimiento de los valores tradicionales, informó […] The situation in the Rukban camp is about to become a humanitarian disaster Александра Донцова The head of the commission of the Russian Public Chamber on the development of the public diplomacy, humanitarian cooperation and the preservation of the traditional values, Elena Sutormina, announced that she intends to […] Une explosion dans le gouvernorat d’Alep Александра Донцова 1.Syrie Une explosion de voiture mercredi tard dans la soirée dans la ville de Jarablus, dans la partie orientale du gouvernorat d’Alep, a tué au moins cinq soldats turcs, selon l’agence syrienne SANA. Le véhicule a […] Explosion in der Provinz Aleppo Александра Донцова 1. Syrien Die syrische Agentur SANA berichtete, dass bei einer Explosion am späten Mittwochabend in der Stadt Dscharābulus im Osten der Provinz Aleppo mindestens fünf türkische Soldaten getötet wurden. Ein Auto wurde […] L’esplosione nella provincia di Aleppo Александра Донцова 1. Siria L’agenzia siriana SANA riferisce che a seguito di un’esplosione di un’auto mercoledì sera tardi nella città di Jarablus nella parte orientale della provincia di Aleppo, sono state uccise almeno […] La explosión en la provincia de Alepo Александра Донцова 1.Siria La agencia siria SANA informa que como resultado de una explosión de un coche que se produjo el miércoles por la tarde en la ciudad de Jarábulus, en la parte oriental de la provincia de Alepo, al menos 5 militares […]
Наверх Наверх