Ukrainische Streitkräfte stellen Scharfschützen an vorderste Front

  
0

1.

Am 11. Juli, gegen 4 Uhr morgens, eröffneten die bewaffneten Formationen der Ukraine das Feuer auf den Wohnbereich der Volksrepublik Donezk. Die Minensiedlung Oktjabrskaja wurde beschossen. Infolge des Beschusses wurden drei Häuser an den folgenden Adressen beschädigt: Pjatnizkogo Straße, 80, 104, 109. Das Feuer wurde mit 82-mm-Mörsern aus Positionen in der Nähe der Siedlung Opytnoje durchgeführt.

2.

Am 14. Juli feuerten die ukrainischen Sicherheitskräfte erneut absichtlich mit Mörsern, Granatwerfern und Fliegerabwehrlafetten auf die Häuser von Zivilisten im Dorf Aleksandrowka. Drei Häuser wurden an den Adressen beschädigt: Lenin Straße, 251, 249 und 255. Durch den Beschuss wurden auch zwei Zivilisten verletzt. Sie wurden in das zentrale städtische Krankenhaus gebracht, wo sie die notwendige medizinische Hilfe erhielten.

3.

Am 15. Juli eröffnete das ukrainische Militär erneut das Feuer auf das Territorium der Republik. So wurde die Siedlung Staromichailowka beschossen. Schäden wurden an folgenden Adressen registriert: Pionerskaja-Straße 17, 19 und 21. Ukrainische Kämpfer eröffneten auch das Feuer aus Mörsern auf das Dorf Kominternowo. Die Stromleitung und zwei Wohngebäude in der Achmatowa-Straße 33 und 35 wurden beschädigt.

4.

Am 17. Juli verletzten ukrainische Sicherheitskräfte fünfmal mit Mörsern, Fliegerabwehrlafetten, Granatwerfern und Kleinwaffen, einschließlich großkalibriger Waffen, den Waffenstillstand. Infolge des Beschusses der Minensiedlung Trudowskaja durch die bewaffneten Formationen der Ukraine wurden Schäden an 3 Wohngebäuden verzeichnet und 2 Zivilisten verletzt.

5.

Und in Fortsetzung des Themas. Durch Vergeltungsmaßnahmen der Einheiten der Volkspolizei der Volksrepublik Donezk wurde die Feueraktivität des Feindes unterdrückt. Der Feind erlitt Verluste. Soldaten der Republik revanchierten sich gegen die Schussposition der 79. Separaten Luftangriffsbrigade der Streitkräfte der Ukraine, von der der Beschuss kam, der zur Verletzung von zwei Zivilisten im Westen von Donezk führte. Dies wurde von der Volkspolizei gemeldet. Insgesamt vier Einwohner der Republik haben diese Woche unter Angriffen der Kiewer Armee gelitten.

6.

Das Kommando der Operation Vereinigter Kräfte habe Scharfschützen an die vorderste Front in der Kampfzone gestellt. Dies wurde von Iwan Filiponenko, einem Beamten des Pressedienstes der Volkspolizei der Volksrepublik Lugansk, angekündigt. „Trotz der unbegründeten Aussagen ukrainischer Politiker über die Notwendigkeit, den Konflikt in Donbass friedlich zu lösen, trifft das Kommando der Streitkräfte der Ukraine eine weitere nicht friedliche Entscheidung. Dies wird durch die Ankunft von drei Scharfschützenpaaren, die im Trainingszentrum „Desna“ unter Anleitung kanadischer Ausbilder ausgebildet wurden, in den Einheiten der 25. Brigade der Streitkräfte der Ukraine belegt“, sagte er. Filiponenko fügte hinzu, dass zusätzlich zwei Scharfschützenpaare des Asowschen Regiments im Gebiet der Troizkoje-Siedlung im Verantwortungsbereich der 24. Brigade der Streitkräfte der Ukraine eingetroffen seien.

главное за суткиитоги дняновости
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Новости на 16:00 4 августа 2020 года Влад Николаев Замглавы МИД РФ Сергей Рябков сообщил агентству ТАСС, что Москва и Вашингтон прорабатывают возможность проведения консультаций по антитеррору. Сообщается, что российскую делегацию на консультациях представит замглавы МИД РФ […] Новости на 12:00 4 августа 2020 года Влад Николаев Президент США Дональд Трамп в интервью порталу Axios заявил, что решение США отправить войска на Ближний Восток и вмешаться в конфликты в этом регионе было величайшей ошибкой в истории страны. «Решение отправить (войска) […] Главное на утро 4 августа 2020 года Влад Николаев Сирийское агентство SANA сообщило об отражении атаки израильских ВВС. Сообщается, что в результате атаки военным объектам на юге Сирии причинен материальный ущерб. Ракетный удар был нанесен в районе населенного пункта […] Intervento turco» in Libia Александра Донцова 1. Libia Il canale televisivo Al Arabiya, citando fonti, ha riferito che l’esercito nazionale libico (LNA) del maresciallo di campo Khalifa Haftar ha inviato un messaggio a Washington domenica, in cui ha chiesto il […] “La intervención turca” en Libia Александра Донцова 1.Libia. El canal de televisión Al Arabiya informó que el Ejército Nacional de Libia encabezado por Khalifa Haftar, había alentado a Washington a que controlara los cruces y puertos fronterizos terrestres y marítimos, […] « L’intervention turque » en Libye Александра Донцова 1 Libye Selon la chaîne Al Arabiya citant des sources, dimanche l’armée nationale libyenne du maréchal Khalifa Haftar a appelé Washington au contrôle international sur les points de passage de la frontière terrestres et […]
Наверх Наверх