US-Außenministerium nannte Russland offiziell einen Feind der USA

  
0

Dies sind Sondernachrichten von ANNA News. Ich bin Valeria Ochotina und heute spreche ich über die Tatsache, dass das US-Außenministerium Russland offiziell als Feind der Vereinigten Staaten bezeichnet hat. In einem Fernsehinterview erklärte Außenminister Mike Pompeo im Klartext, dass Russland auf der Liste der Feinde Amerikas stehe.

„Jeder fragt mich ständig, wer unser Feind ist. Viele wollen unsere Lebensweise, unsere Republik, unsere Grundprinzipien der Demokratie brechen. Russland ist auf dieser Liste“, sagte Pompeo.

Er sagte auch, dass Russland angeblich für alle jüngsten Cyberangriffe verantwortlich sei, die von den amerikanischen Medien gemeldet wurden. Hier geht es wahrscheinlich um die Hackerangriffe auf amerikanische Regierungsbehörden wie das Energieministerium der Vereinigten Staaten sowie auf den Softwarehersteller „Microsoft“, die in den letzten Tagen diskutiert wurden.

Nach Angaben des Außenministers habe China jedoch die Liste der Feinde angeführt, da es weiterhin eine größere Bedrohung für die Vereinigten Staaten darstelle als Russland.

Im Dezember stellten das Pentagon, die Marine und das Zentralkommando der Vereinigten Staaten in ihren Berichten fest, dass China und Russland die nationale Sicherheit bedrohen und die Dominanz der USA auf See, an Land, in der Luft, im Weltraum und im Cyberspace beeinträchtigen.

Der Ausschuss für internationale Angelegenheiten des Föderationsrates der Russischen Föderation ist der Ansicht, dass solche Aussagen von US-Politikern über Russland als „Feind“ das Image der Vereinigten Staaten selbst „diskreditieren“.

„Amerikas Feind ist in Amerika selbst – an der Spitze der amerikanischen politischen Elite. Dort muss man nach Feinden suchen, denn durch ihre Handlungen untergraben sie nicht nur die inneren Grundlagen der amerikanischen Gesellschaft, sondern beeinträchtigen auch die Beziehungen zu allen Ländern, auch zu so einflussreichen Ländern wie Russland“, zitierte RT ein Mitglied des Ausschusses des Föderationsrates, Sergei Zekow.

Der Senator fügte hinzu, dass Russland nicht der Feind Amerikas sei und die Amerikaner im Laufe der Zeit „reifen würden, um solche Aussagen nicht zu machen“.

ANNA News wird die Entwicklungen weiter verfolgen. Bleiben Sie dran.

Если вы нашли ошибку, пожалуйста, выделите фрагмент текста и нажмите Ctrl+Enter.


Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется


Читайте нас на
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Читайте также:

ANNA NEWS радио
Наверх Наверх

Сообщить об опечатке

Текст, который будет отправлен нашим редакторам: