Venezuela lehnte das Ultimatum Europas ab

  
0

Die venezolanischen Behörden lehnten das zuvor von den europäischen Ländern vorgebrachte Ultimatum ab. Der Chef des venezolanischen Außenministeriums, Jorge Arreaza, betonte, die venezolanische Regierung werde solche Ultimaten nicht tolerieren, unterstütze jedoch die Initiativen „aller, die versuchen, die Venezolaner zum Dialog zu führen und eine Einigung zu erzielen“. Deutschland, Frankreich, Spanien und das Vereinigte Königreich haben bereits angekündigt, dass sie bereit sind, Juan Guaidó als Interimspräsidenten Venezuelas anzuerkennen, wenn innerhalb von acht Tagen keine Wahlen geplant sind.

Angestellte der US-Botschaft in Venezuela haben das Land „zur festgesetzten Zeit“ verlassen. Gleichzeitig gab das US-Außenministerium bekannt, dass es nicht beabsichtigt, die amerikanische Botschaft in Venezuela zu schließen. Die Parteien einigten sich darauf, Verhandlungen über die Einrichtung einer Mission der Interessen in beiden Hauptstädten zu organisieren und vorübergehend einen Teil des Personals zu lassen.

Fünf Militärflugzeuge der Luftstreitkräfte Kanadas und der Vereinigten Staaten starteten, um zwei russische Bomber Tu-160 in dem Himmel über dem arktischen Ozean zu begleiten. „E-3 AWAKS, zwei Kämpfer F-22, zwei Kämpfer CF-18 haben zwei russische strategische Bomber Tu-160 identifiziert, die am 26. Januar in die kanadische Luftabwehridentifikationszone eingedrungen sind“, sagte das nordamerikanische Luft- und Raumfahrt-Verteidigungskommando (NORAD). Das russische Verteidigungsministerium berichtete, dass zwei Tu-160 einen geplanten 15-stündigen Flug in den neutralen Gewässern des Ozeans erfolgreich absolviert hatten und währenddessen das Auftanken durchgeführt wurde.

Kanadas Botschafter in China John McCallum trat auf Ersuchen des kanadischen Premierministers Justin Trudeau zurück. Die Entlassung des Botschafters folgte seinen Aussagen zur Situation mit dem „Fall Wanzhou“. In der vergangenen Woche sagte der Diplomat, der Huawei-Finanzdirektor habe „starke Positionen“ genug gehabt, um eine Emission in die Vereinigten Staaten zu

Heute im Süden der Philippinen, auf der Insel Jolo, während der Morgenmesse gab es einen doppelten Terroranschlag. Die erste Bombe explodierte während der Sonntagsmesse, die zweite – etwas später außerhalb der Kirche. Unter den Toten befinden sich Gemeindemitglieder der Kirche sowie das Militär, das nach der ersten Explosion am Tatort angekommen ist. Nach neuesten Angaben wurden 27 Menschen getötet, weitere 77 wurden verletzt. Verantwortung für den Angriff hat bisher niemand übernommen.

главное за суткиитоги дняновости
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

La explosión de la columna turca en Idlib Александра Донцова 1.Siria. Oleg Zhuravlev, el Jefe del Centro de Reconciliación de las partes en conflicto en Siria ruso, informó que los rebeldes de “Al-Islamad-Turquestani” (la agrupación que está prohibida en la Federación de Rusia) habían […] L’explosion d’un dispositif contre un convoi à Idlib. Александра Донцова 1.Syrie Le contre-amiral Oleg Zhuravlev, chef du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en Syrie, a déclaré que des radicaux du groupe Al-Islamad-Turkestani (interdit en Russie) ont effectué le 27 mai […] Die Explosion der türkischen Kolonne in Idlib Александра Донцова 1. Syrien Konteradmiral Oleg Shurawljow, Leiter des russischen Zentrums für die Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien, sagte, dass die Explosion einer unkonventionellen Sprengvorrichtung in Idlib von Kämpfern der […] L’esplosione della colonna turca a Idlib Александра Донцова 1. Siria Il contrammiraglio Oleg Zhuravlev, capo del Centro russo per la riconciliazione dei partiti in guerra in Siria, ha affermato che i militanti del gruppo Al-Islamad-Turkestani (bandito nella Federazione Russa) hanno […] An attack on a Turkish convoy in Idlib Александра Донцова 1 Syria The head of the Russian Center for the Reconciliation of the warring parties in Syria, Rear Admiral Oleg Zhuravlev, announced that the terrorist group ‘Al-Islamad-Turkestani’ made an explosion with an […] Syrie. Une attaque contre les militaires américains Александра Донцова 1 Syrie L’agence syrienne d’Etat SANA citant des sources locales informe que les Etats-Unis ont envoyé le matériel militaire additionnel au nord-est du gouvernorat d’Hassaké. Le matériel sera utilisé pour renforcer les bases […] Syrien. Angriff auf US-Militär Александра Донцова 1. Syrien Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete unter Berufung auf lokale Quellen, dass die Vereinigten Staaten zusätzliche militärische Ausrüstung in den Nordosten der Provinz Hasek geschickt hätten. […] Siria. Attacco a militari di USA Александра Донцова 1. Siria L’agenzia governativa siriana SANA, citando fonti locali, ha riferito che gli Stati Uniti hanno inviato ulteriori attrezzature militari nel nord-est della provincia di Hasek. Questa tecnica verrà utilizzata per […] Syria. An attack on the US forces Александра Донцова 1 Syria The Syrian state-run news agency ‘SANA’ reports, while citing the local sources, that the USA sent additional military equipment to the north-east of the province of Hasakah. The military equipment will be […]
Наверх Наверх