Schießerei in Berufsschule in Blagoweschtschensk

  
0

1. Syrien

Gestern starteten Hubschrauber der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte Luftpatrouillen in Nordsyrien. Am 12. November wurden die Hubschrauber Mi-8 und Mi-35 in der Stadt Kamyshli in der Provinz Hasaka stationiert. Das Verteidigungsministerium betonte, dass dies dazu beitragen würde, die russische Präsenz am syrischen Himmel zu verstärken und neue Wege der Bodenpatrouille durch Einheiten der russischen Militärpolizei zu eröffnen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website. Heute haben sich unsere Kriegsberichterstatter der Luftpatrouille angeschlossen. Wie die Luftpatrouille verläuft, können Sie dem Sonderbericht unserer Kriegsberichterstatter entnehmen. Folgen Sie den Nachrichten auf unserem Kanal.

2. Russland

Am Donnerstag, dem 14. November, schoss in Blagoweschtschensk ein 19-jähriger Schüler der Berufsschule für Bauwesen und Kommunalwirtschaft mit Jagdwaffen. Infolgedessen wurde ein 19-jähriger Junge getötet, drei weitere junge Menschen im Alter von 17, 19 und 20 Jahren wurden verletzt. Sie wurden operiert. Nachdem die Polizei am Tatort eingetroffen war, beging der Angreifer Selbstmord. Ein vorläufiger Grund für die Schießerei in der Berufsschule ist der Konflikt zwischen Gleichaltrigen. Aufgrund von Schüssen in der Berufsschule wurde ein Strafverfahren gemäß Artikel 105 Teil 2 Absätze „a“, „i“ des Strafgesetzbuchs der Russischen Föderation eingeleitet (Ermordung von zwei Personen aus Rowdymotiven).

3. Israel – Gazastreifen

36 Palästinenser wurden Opfer des israelischen Beschusses des Gazastreifens, der ab Dienstag andauerte, 111 weitere wurden verletzt. Dies wurde von der Sprecherin des örtlichen Gesundheitsministeriums Wafaa Yagi angegeben. Es wird berichtet, dass unter den Toten Frauen und Kinder sind. Die Verschärfung der Grenzen der palästinensischen Enklave erfolgte nach dem Mord des Kommandanten des Islamischen Dschihad durch die israelische Luftwaffe. Dank Ägyptens Vermittlungsbemühungen wurde letzte Nacht ein Waffenstillstand erreicht. Der Waffenstillstand in Gaza trat am Donnerstag um 05:30 Uhr Ortszeit (06:30 Uhr Moskauer Zeit) in Kraft.

4. Israel – Gazastreifen

Der Pressedienst der israelischen Armee berichtete, dass Radikale aus dem Gazastreifen am Donnerstag fünf Raketen auf Israel abgefeuert hätten. Es wird darauf hingewiesen, dass der Start einige Stunden nach dem Waffenstillstand erfolgte, der dank der Vermittlung Ägyptens erreicht wurde. „Fünf Raketen wurden aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert. Das Iron Dome-Luftverteidigungssystem hat zwei Raketen abgefangen“, hieß es in dem Bericht.

итоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Une explosion dans le gouvernorat d’Alep Александра Донцова 1.Syrie Une explosion de voiture mercredi tard dans la soirée dans la ville de Jarablus, dans la partie orientale du gouvernorat d’Alep, a tué au moins cinq soldats turcs, selon l’agence syrienne SANA. Le véhicule a […] Explosion in der Provinz Aleppo Александра Донцова 1. Syrien Die syrische Agentur SANA berichtete, dass bei einer Explosion am späten Mittwochabend in der Stadt Dscharābulus im Osten der Provinz Aleppo mindestens fünf türkische Soldaten getötet wurden. Ein Auto wurde […] L’esplosione nella provincia di Aleppo Александра Донцова 1. Siria L’agenzia siriana SANA riferisce che a seguito di un’esplosione di un’auto mercoledì sera tardi nella città di Jarablus nella parte orientale della provincia di Aleppo, sono state uccise almeno […] La explosión en la provincia de Alepo Александра Донцова 1.Siria La agencia siria SANA informa que como resultado de una explosión de un coche que se produjo el miércoles por la tarde en la ciudad de Jarábulus, en la parte oriental de la provincia de Alepo, al menos 5 militares […] An explosion in the province of Aleppo Александра Донцова 1 Syria The Syrian news agency SANA reports: At least 5 Turkish servicemen were killed and 12 were injured during a carbomb explosion on late Wednesday evening, in the city of Jarablus, in the eastern Aleppo. The carbomb […] «La guerre de visas» Александра Донцова 1.Syrie. La centrale hydroélectrique d’Al-Ba’ath, située dans le gouvernorat syrien de Raqqa, est en cours de restauration, a déclaré un officier du Centre russe pour la réconciliation des parties belligérantes en […] „Visakrieg“ Александра Донцова 1. Syrien In Nordsyrien, in der Provinz Raqqa, wird das strategisch wichtige Wasserkraftwerk Al- Baath restauriert. Dies wurde von einem Offizier des Zentrums für die Aussöhnung der Kriegsparteien der Russischen Föderation […] «La guerra dei visti» Александра Донцова 1. Siria Nel nord della Siria, nella provincia di Raqqa, viene ripristinata la centrale idroelettrica di importanza strategica di Al-Ba’ath. Lo ha affermato un ufficiale del Centro per la riconciliazione delle parti in […] Una “guerra de visados” Александра Донцова 1.Siria Vladimir Varnavsky, el oficial del Centro de reconciliación de las partes en conflicto de la Federación de Rusia, declaró que en el norte de Siria, en la provincia de Raqqa se estaba restableciendo una central […]
ANNA-NEWS радио
ANNA-NEWS Радио
ANNA-NEWS Включить радио ANNA-NEWS Выключить радио
ANNA-NEWS Радио
ANNA-NEWS Радио
Наверх Наверх