Ukrainische Sicherheitskräfte feuerten am Ort der Trennung von Kräften

  
0

1. Einheiten der ukrainischen Sicherheitskräfte hätten den Ort der Trennung von Kräften und Mittel in Petrowski angegriffen, berichtete die Vertretung der Republik im Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands. Es wurde berichtet, dass die DVR die SMM der OSZE über ihre Bereitschaft unterrichtet hatte, den Truppenabzug in Petrowski am 9. November wieder aufzunehmen, wenn die Kontaktgruppe diesem Termin zustimmt. Die Ukraine lehnte jedoch aus unbekannten Gründen eine Videokonferenz ab. Es ist bekannt, dass Kiew am 4. November erneut den Versuch vereitelt hat, den Truppenabzug von dem Gebiet Petrowskoje-Bogdanowka fortzusetzen.

2. Am 4. November, gegen 20.30 Uhr, feuerten Kämpfer der Ukraine auf das Dorf Saizewo. Ukrainische Kämpfer benutzten selbstgemachte Munition. Eine dieser Munitionen explodierte in einem Wohngebäude in der Lazisa-Straße 2. Zu dieser Zeit befand sich ein Mann im Haus, der nicht verletzt wurde. Außerdem haben ukrainische Terroristen auf das Dorf Kominternowo geschossen, in dem infolge des Beschusses ein Haus in der Achmatowa-Straße 18 in Brand gesteckt wurde.

3. Am Standort Nr. 2 Solotoje sind Räumarbeiten im Gange. Während der Räumung wurden eine Panzerabwehrmine TM-62 und 8 Panzerabwehr-Splitterminen entdeckt. Die Zerstörung von Minen wurde an Ort und Stelle durchgeführt. Die OSZE-Mission berichtete, dass es keine Verstöße verzeichnet wurden. „Die Arbeiten laufen routinemäßig, planmäßig und pünktlich“, sagte Michail Filiponenko, Leiter der Vertretung der Volksrepublik Lugansk im Gemeinsamen Zentrum.

4. Angestellte der Generalstaatsanwaltschaft der Volksrepublik Lugansk fanden einen Waffenversteck in der Nähe der Kontaktlinie im Donbass, aus dem etwa 7.000 Patronen beschlagnahmt wurden, wie der Pressedienst der Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte. „Diese Tatsache wird überprüft. Möglicherweise könnten die ukrainischen Sabotage- und Aufklärungsgruppen mit dieser Waffe Sabotage auf dem Territorium der Republik vorbereiten“, fügte der Pressedienst hinzu.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Sommet dans le format Normandie Александра Донцова 1 Suisse Le comité exécutif de l’Agence mondiale antidopage a unanimement adopté la recommendation du comité de l’organisation de priver l’Agence russe antidopage du statut de conformité au Code mondiale antidopage. Notre […] Gipfel des Normandie-Quartetts Александра Донцова 1. Schweiz Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) nahm einstimmig die Empfehlung des Organisationskomitees an, der russischen Anti-Doping-Agentur (RUSADA) die Einhaltung des Welt-Anti-Doping-Kodex zu […] Vertice dei Quattro Normanni Александра Донцова 1.Svizzera Il Comitato esecutivo dell’Agenzia mondiale antidoping (WADA) ha adottato all’unanimità la raccomandazione del comitato dell’organizzazione di privare l’Agenzia russa antidoping (RUSADA) del […] La cumbre del “cuarteto de Normandia” Александра Донцова 1.Suiza El Comité Ejecutivo de la Agencia Mundial Antidopaje (WADA) aceptó por unanimidad la recomendación del comité de la organización en virtud de la cual la Agencia Antidopaje Rusa (RUSADA) no cumplía las normas del […] Тhe Norman Four summit Александра Донцова 1 Switzerland The Executive Committee of the World Anti-Doping Agency unanimously accepted the recommendation of the organization’s committee to deprive the Russian Anti-Doping Agency of its compliance with the World […] En la República Popular de Donetsk se aprobó la ley sobre la frontera estatal Александра Донцова 1. El 2 de diciembre entró en vigor una “ley sobre una frontera estatal de la República Popular de Donetsk”. En virtud de la ley la frontera estatal de la república está en la línea de las fronteras administrativas de la […] Les Etats-Unis ont repris les négociations avec les talibans Александра Донцова 1 Afghanistan Les États-Unis et le mouvement radical des talibans peuvent signer, cette semaine, un accord de paix et lancer la première trêve de 48 heures en Afghanistan, informe RIA Novosti en se référant à une source. […] USA nehmen Gespräche mit Taliban wieder auf Александра Донцова 1. Afghanistan Die USA und die radikale Taliban-Bewegung können diese Woche ein Friedensabkommen unterzeichnen und den ersten 48-Stunden-Waffenstillstand in Afghanistan einleiten. Dies wird von RIA Novosti unter Berufung auf […] Gli Stati Uniti riprendono i colloqui con i talebani Александра Донцова 1. Afghanistan Gli USA e il movimento radicale talebano possono firmare un accordo di pace questa settimana e lanciare il primo cessate il fuoco di 48 ore in Afghanistan. È stato riferito da RIA Novosti con riferimento alla […]
ANNA-NEWS радио
ANNA-NEWS Радио
ANNA-NEWS Включить радио ANNA-NEWS Выключить радио
ANNA-NEWS Радио
ANNA-NEWS Радио
Наверх Наверх