Guaidó fordert die EU auf, Sanktionen gegen Maduro zu verhängen

  
0

Der Oberste Gerichtshof von Venezuela habe das Ausreiseverbot für den Oppositionsführer Juan Guaidó angekündigt, berichtete „Interfax“. Das Gericht habe auch seine Konten gesperrt und Transaktionen verboten. Es ist bekannt, dass Juan Guaidó sich letzte Woche während eines Protestes gegen die Regierung zum Interimspräsidenten des Landes erklärt hat. Die Vereinigten Staaten und eine Reihe ihrer Verbündeten erkannten den Oppositionsführer als den legitimen Präsidenten Venezuelas an. Vor diesem Hintergrund wandte sich eine Gruppe von Militärs, das zuvor aus der venezolanischen Armee desertiert hatte, über CNN an die US-amerikanischen Behörden, um Waffen und Ausrüstung zur Verfügung zu stellen, um gegen die derzeitigen Behörden des Landes vorzugehen. Alle Deserteure, betont der Sender, leben derzeit „außerhalb ihres Landes“.

Der Oberste Gerichtshof von Venezuela habe das Ausreiseverbot für den Oppositionsführer Juan Guaidó angekündigt, berichtete „Interfax“. Das Gericht habe auch seine Konten gesperrt und Transaktionen verboten. Es ist bekannt, dass Juan Guaidó sich letzte Woche während eines Protestes gegen die Regierung zum Interimspräsidenten des Landes erklärt hat. Die Vereinigten Staaten und eine Reihe ihrer Verbündeten erkannten den Oppositionsführer als den legitimen Präsidenten Venezuelas an. Vor diesem Hintergrund wandte sich eine Gruppe von Militärs, das zuvor aus der venezolanischen Armee desertiert hatte, über CNN an die US-amerikanischen Behörden, um Waffen und Ausrüstung zur Verfügung zu stellen, um gegen die derzeitigen Behörden des Landes vorzugehen. Alle Deserteure, betont der Sender, leben derzeit „außerhalb ihres Landes“.

Das US-Außenministerium habe den Verkauf von zwei Sätzen des PROAegis-Systems im Wert von mehr als zwei Milliarden US-Dollar nach Japan genehmigt, berichtete RIA Novosti unter Berufung auf eine Erklärung der Verteidigungs- und Sicherheitsbehörde des Pentagon. „Der geplante Verkauf wird der japanischen Regierung erweiterte Fähigkeiten gegen immer komplexer werdende Bedrohungen durch ballistische Raketen bieten und eine verbesserte, mehrstufige Verteidigung ihres Territoriums schaffen. Japan, das bereits Aegis hat, wird keine Schwierigkeiten haben, dieses System in seine Streitkräfte aufzunehmen“, sagte die Agentur. Es wird darauf hingewiesen, dass die Vereinigten Staaten auf diese Weise die Sicherheit eines Verbündeten erhöhen werden, der für die politische Stabilität in der asiatisch-pazifischen Region von grundlegender Bedeutung ist, was für die nationalen Interessen der USA „lebenswichtig“ ist, wie die Agentur betonte.

Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó forderte die EU und Deutschland auf, Sanktionen gegen die Regierung von Präsident Nicolás Maduro nach dem Vorbild der Vereinigten Staaten zu verhängen. Die entsprechende Erklärung gab er in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit der am Mittwoch veröffentlichten Zeitung „Bild“ ab. „Wir brauchen neue Sanktionen von der EU“, sagte Guaidó. „Wir sind bereits Deutschland und Europa dankbar, dass sie flüchtende Aktivisten unterstützt haben. Wir hoffen, dass die EU nicht nur mit einem Ultimatum an Maduro droht und anschließend Maßnahmen ergreifen wird“, sagte er.

главное за суткиитоги дняновостисобытия дня
Присоединяйтесь к нам на нашем канале!

Ваш комментарий будет первым

Для того чтобы оставить комментарий, регистрация не требуется

Читайте также:

Türkische Truppen dringen tief nach Syrien ein Александра Донцова Türkische Militäreinheiten passierten am Mittwochmorgen die Grenze zu Syrien in der Region, wo Ankara plant, eine Operation zur Schaffung einer Sicherheitszone durchzuführen, wie Bloomberg berichtete. „Türkische Truppen […] Die Vereinigten Staaten transportierten B-52H-Bomber nach Europa Александра Донцова 1. USA – Vereinigtes Königreich Die Vereinigten Staaten hätten am Donnerstag eine Gruppe strategischer Bomber B-52H Stratofortress zur Frontbasis im britischen Fairford transportiert, berichtete Interfax unter Berufung auf […] Türkische Armee passiert syrische Grenze Александра Донцова 1. USA Die Regierung des Weißen Hauses werde den Kongressmitgliedern bei den Ermittlungen nicht helfen, deren Ziel sei es, herauszufinden, ob es einen Grund gibt, eine Amtsenthebung gegen Präsident Donald Trump anzukündigen, […] L’armée turque a traversé la frontière syrienne Александра Донцова 1 Etats-Unis L’administration de la Maison-Blanche ne va pas aider les congressmans dans l’investigation vouée à établir les fondements pour destituer le président Donald Trump, dit le message du juriste de la Maison-Blanche […] Die Türkei griff kurdische Stellungen in Nordsyrien an Александра Донцова 1. Türkei – Syrien Die türkische Armee habe die Positionen der Kämpfer der kurdischen Miliz und der Demokratischen Kräfte Syriens in Nordsyrien beschossen, berichtete Interfax unter Berufung auf offizielle syrische Medien. […] La Turchia ha bombardato le posizioni curde nella Siria settentrionale Александра Донцова 1. Turchia-Siria L’esercito turco ha effettuato il bombardamento delle posizioni dei combattenti della milizia curda e delle forze democratiche siriane nel nord della Siria, riferisce Interfax citando i media ufficiali […] Turquía bombardeó las posiciones de los kurdos en el norte de Siria Александра Донцова 1.Turquía y Siria “Interfax” con referencia a los medios locales informa que en la región de la ciudad de Al-Malikiya de la provincia de Al-Hasaka el ejército turco realizó los bombardeos contra las posiciones de los […] Turkey shelled Kurdish positions in northern Syria Александра Донцова 1. Turkey — Syria The Turkish army attacked the positions of the Kurdish militia and the «Syrian Democratic Forces» in north of Syria — »Interfax» reports while citing the official Syrian […] In Donbass beginnt der Truppenabzug im Bereich des Dorfes Solotoje Александра Донцова 1. Donbass Die Soldaten des Freiwilligenregiments „Asow“ nahmen Positionen in der Nähe des Dorfes Solotoje in Donbass ein, hieß in einer Videobotschaft des Leiters der Einheit, des ehemaligen Abgeordneten der Werchowna Rada […]
Наверх Наверх